H141 – PIEPS IPROBE II

  • Spezielles Kevlar-Kabel-Zugsystem für extra Stabilität und einfaches Spannen
  • Spezial Speed-Cone System für schnellstes Spannen
  • Schnell-Spannverschluss zur Arretierung der Wurfsonde
  • Zentimeter-Skala zum Ablesen der Verschüttungstiefe und als Zentimeter-Maß bei der Schneeprofilaufnahme
  • Mit elastischer Verschlußschnalle kompakt fixierbar
  • Platzsparend verstaubar

€ 185,00

Beschreibung:

  • Die elektronische Sonde PIEPS iPROBE II ermöglicht vor allem durch eine akustische  und optische Trefferanzeige die  Kameradenrettung noch schneller durchzuführen.
  • AUTO-SWITCH ON/OFF Sonde wird durch Aufspannen automatisch eingeschaltet und durch Abspannen automatisch ausgeschaltet
  • OPTISCHE & AKUSTISCHE TREFFER-ANZEIGE zu jedem LVS-Sender (lt. Norm EN300718); Sonderspitze mit integrierten Empfänger lokalisiert jeden LVS-Sender
  • MEHRFACHVERSCHÜTTUNG Zeitgewinn durch automatischen Sleep-Mode von Lawinen-Pieps mit iPROBE Support
  • Dzt. Lawinen-Pieps mit iProbe-Support: PIEPS PRO BT, PIEPS POWDER BT, PIEPS MICRO BT sensor/button, PIEPS DSP Pro Ice, DSP Pro, DSP Sport, PIEPS DSP (ab Softwareversion 5.0), PIEPS DSP Tour, PIEPS Freeride